Home

AFRO-ASIATISCHES INFORMATIONSHAUS

ZVR-Zahl: 447792005

Pulverturmgasse 15/7

1090 Wien

Thematische Schwerpunkte

des Afro-Asiatischen Informationshauses


  • Begegnung der Kulturen
  • Begegnung der Religionen
  • Integration und Interkulturelle Projekte in Schulen
  • Publikationen und Verlagswesen
  • Kunstgalerien
  • Consulting für Entwicklungszusammenarbeit

Für eine Kultur

    des Friedens

    in einer Welt

       der Vielfalt

Informationen

zum Coronavirus


Please take care of yourself

AFRO-ASIATISCHES  INFORMATIONSHAUS       

ZVR-Zahl: 447792005     

Pulverturmgasse 15/7

1090 Wien   

 Impressum und Admin.: efb, Wien

E-Mail: office(at)aainformationshaus.at

Partner des Afro-Asiatischen

Informationshauses:

Mit Unterstützung von

Information: Genozid an Kongolesen! Niemand will damit zu tun haben.

ASIEN:  MYANMAR

30 JUIN 2021

Le sort d’imiter l’inimitable


Le 30 juin 1960 le Congo belge accède à l´indépendance. Le Premier ministre de la jeune République promit à ses concitoyens en face du Roi Baudouin: « Nous allons montrer au monde ce que peut faire l´homme noir quand il travaille dans la liberté et nous allons faire du Congo le centre de rayonnement de l´Afrique tout entière. »

... Der ständige Terror, die Überwachung und Verfolgung machten die Menschen stumm. Die Angst war so groß, dass niemand wagte, etwas zu sagen oder zu kritisieren. Sie schwiegen und schwiegen. Alle dachten, dass sie nur durch Schweigen von dem Terror verschont bleiben können. Sie redeten nicht einmal mit den eigenen Kindern, grüßten sich nicht und verabschiedeten sich nicht voneinander, sie lächelten nicht und keiner half dem anderen. Es gab nichts, worüber man sich freuen konnte. Überall herrschte Stille und Trauer. Ihre leisen Schritte waren kaum zu hören, wenn sie durch die Gassen gingen.

aa-infohaus, Wien 2013

news room